M2M / IoT SIM-Karten: Der Trend geht zur Direktbestellung

Bisher war es meist recht schwer an M2M Roaming-Karten zu guten Preisen zu kommen. Es gibt zwar diverse Onlineshops und Anbieter bei denen man direkt Karten bestellen kann, die Karten sind dann aber meist von Resellern (d.h. oft ohne Zugang zum Managementportal beim Mobilfunkprovider).

Dieser Zustand ändert sich zum Glück: Telefónica bietet neuerdings einen IoT Shop für SIM-Karten an. Der Shop ist unter https://m2m.telefonica.de/shop-iot-sim-karten/ zu finden und ermöglicht die Bestellung von SIMs ab Stückzahl 1. Die Preise sind durchaus Wettbewerbsfähig und dürften Preisen aus größeren Rahmenverträgen nicht unähnlich sein.

Aus unserer Sicht ist das ein Schritt in die richtige Richtung. Der Zugang zu M2M SIMs sollte möglichst einfach sein, die Verwendung entsprechender Karten ermöglicht ein deutlich besseres Management von Geräten im Feld. „Normale SIMs“ dürfen theoretisch nicht in ortsfesten Anlagen verwendet werden, auch wenn dies vermutlich sehr selten nachverfolgt wird.

Kleinere Unternehmen und StartUps erhalten so einfach Zugriff auf richtige SIMs und können schnell und einfach interessante Anwendungen aufbauen.

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü