Verlässliches Know-How
Hohe Qualitätsstandards
Schneller Versand

Die Bedeutung von Mobilfunkmessung für die Energiebranche

Digitalisierung und Konnektivität sind Schlüsselthemen, die die Energiebranche derzeit prägen. Egal ob es um den Betrieb und die Wartung von Anlagen, den Austausch von Energieinformationen oder die Versorgung abgelegener Standorte geht - ein zuverlässiger Mobilfunkempfang spielt dabei eine entscheidende Rolle. Dieser Artikel beleuchtet, warum eine genaue Mobilfunkmessung für die Energieversorgung so wichtig ist.

Die Wichtigkeit einer effizienten und zuverlässigen Energieversorgung

Die Energieversorgung ist die Lebensader unserer modernen Gesellschaft. Ohne sie würden unsere Häuser dunkel bleiben, unsere Geräte nicht funktionieren und viele industrielle Prozesse zum Stillstand kommen. Vor diesem Hintergrund kommt der zuverlässigen Versorgung mit Strom, Gas und Wärme eine besondere Bedeutung zu.

Durch die Digitalisierung verändert sich die Energiebranche rasant. Energieunternehmen setzen auf moderne Informations- und Kommunikationstechnologien, um ihre Netze effizienter zu betreiben, Störungen schneller zu beheben und ihren Kunden neue Services anzubieten. Ein zentraler Baustein dieser digitalen Transformation ist der Mobilfunk. Er sorgt dafür, dass Daten schnell und sicher von A nach B gelangen.

Die Rolle des Mobilfunks in der Energiebranche

Mobilfunknetze sind das Rückgrat digitaler Anwendungen in der Energieversorgung. Sie ermöglichen es Energieunternehmen, ihre Anlagen fernzusteuern, Daten in Echtzeit zu übertragen und ihre Mitarbeiter vor Ort mit den notwendigen Informationen zu versorgen. Ob Smart Grids, Smart Meter Rollout, Fernüberwachung von Windparks oder mobile Arbeitsplatzlösungen für Servicetechniker – all das wäre ohne Mobilfunk nicht möglich.

Doch nicht jedes Mobilfunknetz ist gleich. Unterschiedliche Netze bieten unterschiedliche Leistungsfähigkeit, Abdeckung und Zuverlässigkeit. Für Energieunternehmen ist es daher wichtig, eine genaue Kenntnis über die Qualität der Mobilfunkversorgung an ihren Standorten zu haben. Hier kommt die Mobilfunkmessung ins Spiel.

Mobilfunkmessung: Warum sie für die Energiebranche so wichtig ist

Mobilfunkmessung ermöglicht es, die Qualität des Mobilfunksignals an einem bestimmten Standort zu bestimmen. Sie liefert detaillierte Informationen über die Netzabdeckung, die Signalstärke und die Datenrate. Damit liefert sie Energieunternehmen eine wichtige Entscheidungsgrundlage.

Stellen Sie sich vor, Sie installieren ein Smart Meter Gateway im Keller eines Einfamilienhauses. Um sicherzustellen, dass das Gateway reibungslos funktioniert und zuverlässig Daten übertragen kann, benötigen Sie eine stabile und leistungsfähige Mobilfunkverbindung. Mit Hilfe einer Mobilfunkmessung können Sie feststellen, welcher Mobilfunkanbieter an dem geplanten Standort die beste Versorgung bietet, und mit Ihren Verträgen abgleichen. Außerdem lässt sich mit der Messung herausfinden, welcher Standort der Mobilfunkantenne ideal ist.

Aber auch im laufenden Betrieb ist eine regelmäßige Mobilfunkmessung sinnvoll. Sie ermöglicht es, Engpässe und Störungen frühzeitig zu erkennen und Maßnahmen zur Verbesserung der Netzqualität einzuleiten. Das erhöht die Betriebssicherheit und vermeidet teure Ausfallzeiten.

Lösungen von ENQT für die Energiebranche

Mit unseren Produkten und Dienstleistungen unterstützen wir Energieunternehmen dabei, die Mobilfunkversorgung an ihren Standorten zu optimieren. Unser Portfolio umfasst unter anderem:

  • Netztester LTE: Mit diesem einfach zu bedienenden Handgerät ist es Ihnen möglich vor Ort den Mobilfunk zu überprüfen und den optimalen Standort für die Antennenplatzierung identifizieren. Über Exportfunktionen lassen sich außerdem Nachweise für eine erfolgreiche Installation erbringen.
  • SignalInsight-Service DriveTests: Mit diesem Angebot erhalten Sie eine schnelle Messung und umfangreiche Datenanalyse für eine Übersicht des aktuellen Ist-Zustandes im Funkbereich, inklusive konkreter Verbesserungsvorschläge. Die Messung wird durch geschultes ENQT-Personal durchgeführt.

Es ist außerdem die Messung weiterer Funkstandards, wie LTE 450, NB-IoT oder LTE Cat. M1 möglich.

Fazit

Die Digitalisierung eröffnet der Energiebranche große Chancen. Um diese zu nutzen, benötigen Unternehmen eine zuverlässige und leistungsfähige Mobilfunkversorgung. Durch eine genaue Mobilfunkmessung können sie die Qualität ihrer Mobilfunkverbindungen beurteilen und optimieren. Das erhöht die Betriebssicherheit, verbessert den Service und schafft die Voraussetzungen für neue digitale Geschäftsmodelle.