Tips

Hier finden sich Informationen rund um die Verwendung unserer Messgeräte und Produkte.

M2M / IoT SIM-Karten: Der Trend geht zur Direktbestellung

Bisher war es meist recht schwer an M2M Roaming-Karten zu guten Preisen zu kommen. Es gibt zwar diverse Onlineshops und Anbieter bei denen man direkt Karten bestellen kann, die Karten sind dann aber meist von Resellern (d.h. oft ohne Zugang zum Managementportal beim Mobilfunkprovider). Dieser Zustand ändert sich zum Glück: Telefónica bietet neuerdings einen IoT Shop…

Den richtigen Installationsort für Antennen auswählen

Bei der Installation von Antennen für Funknetze (vor allem bei Mobilfunkantennen) sind die richtige Ausrichtung und der richtige Installationsort entscheidend für die spätere zuverlässige Anbindung. Es gibt ein paar Grundregeln die bei der Installation von Antennen beachtet werden sollten: Antennen sollten möglichst weit entfernt von großen Metallobjekten (Heizungkesseln, Brandschutztüren etc.) installiert werden.Die Antennen müssen gemäß…

Hinweise zur Installation von Mobilfunkantennen

Viele Kunden nutzen unsere Messgeräte TMate Field und TMate WMR um die ideale Positionierung von Antennen bei der Installation zu ermitteln. Aus unserer Erfahrung in verschiedenen Entwicklungs- und Rolloutprojekten ergeben sich aber oft weitere Herausforderungen die unbedingt geschult werden sollten: Antennen sind filigrane Gebilde. Oft sind Antennenkabel nur mit einer leichten Zugentlastung versehen, daher darf…

Latenz in 5G Netzen

In diesem Artikel wird über die Latenz in 5G Netzen berichtet. Für alle Anwendungen und Lösungen rund um das Thema (Energie-) Netzsteuerung wäre es natürlich sehr interessant Steuerszenarien mit möglichst geringer Latenz umzusetzen. Wie aus dem Artikel klar wird sind hier mehrere Schichten zu beachten: Die Funkstrecke zwischen Basisstation und Endgerät.Die Anbindung der Basisstation ans Providernetz.Die…
ENQT Blog Beitragsbild

Wie Netzbetreiber die nächste Generation smarter Geräte ermöglichen können

Immer mehr Netzbetreiber wie die Telekom und Unitymedia nutzen die Router ihrer Kunden um WLAN Netze aufzuspannen. Diese Netze laufen unabhängig vom Kundennetz und sollen die WLAN-Abdeckung für Kunden und Gäste erhöhen. Das dient unter anderem der Entlastung der Mobilfunknetze. Außerdem haben viele Kunden nach wie vor nur kleine Datenpakete in ihren Mobilfunkverträgen, diese Nutzer…
Menü