GPS auf kleinstem Raum

Wir beschäftigen uns zur Zeit mit der Entwicklung von sehr kleinen, robusten GPS-Trackern mit Mobilfunk und LPWAN. Auf dem Bild ist eine kompakte GPS-Antenne zu sehen. Als Größenreferenz dient eine 2 Cent Münze.

Anwendungen

Die Tracker werden vor allem zur Überwachung von Geräten und Anlagen im Feld zu Einsatz kommen: Maschinen, Fahrzeuge, Container, Mulden. Für diese Anwendungen sind vor allem zwei Features wichtig:

  • Lange Akkulaufzeit
  • Ein sehr robustes Gehäuse

Wir streben bei den Trackern mit GSM eine Akkulaufzeit von 12 Monaten an. Dazu werden die Tracker auf einen extrem niedrigen Energieverbrauch getrimmt. Ein robustes (und sicheres!) Gehäuse wird für alle Außenanwendungen benötigt. Der Tracker darf dabei nicht einfach zu manipulieren sein, Manipulationsversuche müssen sofort erkannt und gemeldet werden.

Datenübertragung und Handling

Die Daten aus den Trackern (Position, Beschleunigungswerte, Temperaturen, Akkustände) werden automatisch in unsere Cloudplattform übertragen und dort gespeichert. In unserem Portal können dazu passende Alarme konfiguriert werden. Diese informieren z.B. wenn sich Tracker aus einem konfiguriertem Bereich bewegen.

Aktueller Entwicklungsstand & Marktstart

Wir befinden uns mitten in der Entwicklung. Die ersten seriennahen Prototypen werden in den nächsten Wochen zur Verfügung stehen. Die Produktion wird Anfang Q3/2019 starten.

Jetzt Testkunde werden!

Wir sind aktuell auf der Suche nach Testkunden für unsere Trackinglösung. Haben Sie Projekte die von einer lückenlosen Standortüberwachung profitieren würden? Sprechen Sie uns einfach unter +49 40 35 73 20 65 oder info@enqt.de an!

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü