Monat: März 2019

Made in Germany – Wie wir unsere Messgeräte fertigen

Warum fertigen wir wie wir fertigen? Viele unserer Produkte sind sehr spezialisiert und werden dementsprechend in kleinen Stückzahlen benötigt. Ein typisches Messgerät wird dabei zwischen 10 und 100 Mal pro Jahr bestellt. In diesem Artikel geben wir einen Einblick wie wir unsere Fertigung organisieren und welche Vorteile sich aus der Fertigung kleiner Serien ergeben. Welche…

Einführung GPS

Warum benötigen wir genaue Positionen? Wir entwickeln Messgeräte und Sensoren, dabei spielt die Positionierung eine große Rolle: Wo wurde eine Messung genau durchgeführt? Wo wurde ein Sensor installiert? Lösung: GPS! Um diese Fragen beantworten zu können setzen wir in einigen Produkten GPS ein. GPS ist ein weltweites Satellitennetzwerk das durch die Messung von Signallaufzeiten und…

GPS auf kleinstem Raum

Wir beschäftigen uns zur Zeit mit der Entwicklung von sehr kleinen, robusten GPS-Trackern mit Mobilfunk und LPWAN. Auf dem Bild ist eine kompakte GPS-Antenne zu sehen. Als Größenreferenz dient eine 2 Cent Münze. Anwendungen Die Tracker werden vor allem zur Überwachung von Geräten und Anlagen im Feld zu Einsatz kommen: Maschinen, Fahrzeuge, Container, Mulden. Für…

Anwendungsbericht: Qualität von Mobilfunknetz für gerichtliches Gutachten feststellen

Heute stellen wir einen Anwendungsbericht von Thomas Müller vor. Thomas Müller ist von der IHK zu Dortmund öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung sowie Organisation und Projektmanagement. Er erstellt für Gerichte Gutachten, die Richtern und Prozessbeteiligten technische Fragen beantworten sollen. Seine Webseite mit weiteren Informationen ist hier zu finden. In…

M2M / IoT SIM-Karten: Der Trend geht zur Direktbestellung

Bisher war es meist recht schwer an M2M Roaming-Karten zu guten Preisen zu kommen. Es gibt zwar diverse Onlineshops und Anbieter bei denen man direkt Karten bestellen kann, die Karten sind dann aber meist von Resellern (d.h. oft ohne Zugang zum Managementportal beim Mobilfunkprovider). Dieser Zustand ändert sich zum Glück: Telefónica bietet neuerdings einen IoT Shop…
Menü