3D Druck: Der schnelle Weg zum Prototypen

Wir nutzen 3D Druck um Prototypen schnell erstellen zu können. Hier sieht man ein Objekt welches nach dem Druck ausgehärtet wird. Der Druck hat ca. 13 Stunden gedauert und knapp 120ml Harz verbraucht. Das Teilehandling inkl. auspacken hat ca. eine Stunde gedauert. So kommen wir in unter 24 Stunden von der Idee zum ABS-ähnlichen Prototypen.

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü